Buchempfehlung: Kerstin Hoffmann - Schreibblockade

´
Mia-Ann Steaward | 20 Dezember 2013 |

Wer kennt das Problem nicht? Die Muse hat sich die Motivation geschnappt und ist mit ihr feiern gegangen, und was lassen sie zurück? Natürlich die Schreibblockade..




Wer kennt das nicht man sitzt stundenlang vor seinem Werk und es will einem einfach nichts einfallen. Dabei hat man womöglich noch totalen Zeitdruck oder hat sich selbst eine Frist gesetzt.
Doch, was tun?


Diese Frage widmete sich Dr. Kerstin Hoffmann von http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/ und schrieb das E-Book Schreibblockade Tipps, Strategien und Erfahrungen..
Das E-Book umfasst 245 Seiten, mit vielen wertvollen Tipps und Erfahrungen, das E-Book ist nicht nur für Autoren, sondern auch für alle, die oft oder mal weniger schreiben, u.a auch Journalisten und diejenigen, die anderweitig irgendetwas schreiben möchten.
Sie gibt jedem Blogger die Möglichkeit über seine eigene Erfahrung und Tipps zu berichten. Und so entstand eine wie ich finde sehr hilfreiche Sammlung an alle, die der Schreibblockade den Kampf ansagen möchten.Das Beste daran ist das E-Book wird für alle interessierten kostenlos zur Verfügung gestellt.denn es lebt vom Teilen und ich hoffe es finden sich noch einige die auch das E-Book teilen, damit es viele Leute mit diesem Problem erreichen.

Und nochmal ein kleiner Hinweis,das E-Book ist völlig kostenlos und lebt allein nur vom teilen :)
Wenn es euch also gefällt oder vielleicht sogar hilft,dann teilt es doch bitte ;)


So und hier noch einmal der Link für alle Interessierten:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen