Amanda Frost - Unser Special Guest der 8. Schreibnacht

´
Schreibnacht Magazin | 16 Januar 2014 |
Morgen ist es soweit: Dann zücken wir die Kugelschreiber, kramen die Notizbücher hervor, schließen den Laptop an eine sichere Stromquelle, Kaffee und Tee wird gekocht, die Nervennahrung liegt bereit. Wir schreiben bis zum Morgengrauen, bis die Tasten rauchen. Ja, es ist wieder Zeit für die Schreibnacht, die erste des neuen Jahres. 

Auch dieses Mal haben wir jemanden für euch eingeladen: Die Autorin Amanda Frost, die sich von 20 bis 21 Uhr euren Fragen stellen wird. Die Welt ist groß und man kann nicht jeden kennen, deshalb möchten wir euch unseren Special Guest kurz vorstellen. :)

Amanda Frost arbeitete viele Jahre lang im Marketing und in der Logistik großer Unternehmen und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Und obwohl Amandas männliche Protagonisten allesamt über außerirdische Wurzeln verfügen, ist der Mann an ihrer Seite ihres Wissen nach von dieser Welt. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans "Gib mir meinen Stern zurück" erfüllte sie sich im April 2013 einen lang gehegten, überirdischen Traum. Im Oktober des gleichen Jahres erschien der zweite Band der Siria-Trilogie: "Sei mein Stern". 


Wenn ihr mehr über sie erfahren wollt, dann werft doch einen Blick auf ihre Homepage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen