Sind Flyer sinnvoll und wie kann man sie am besten einsetzen?

´
Unknown | 24 Januar 2014 |
Autoren verkaufen keine Pizza. Also können Autoren nicht so ohne Weiteres Flyer-Werbung machen. Die Chance, dass einer anbeißt, wenn ihr wahllos Flyer in die Briefkästen eurer Nachbarn werft, ist  gering. Auch wenn ein Interessent dabei ist, kann es passieren, dass er euren Flyer zwischen den Pizzaangeboten und den Rabatten für Teppichreinigung übersieht. Sind Flyer dann überhaupt sinnvoll?

Ja, wenn man sie gezielter einsetzt. Der Erfolg mit Flyer-Werbung liegt in Deutschland bei einem einstelligen Prozentsatz. Bei großen Firmen, die teure Produkte verkaufen, mag das sinnvoll sein, bei Autoren, die pro Buch gerade mal ein bis vier Euro verdienen, ist so ein großflächiger Flyerdruck nicht rentabel. Es gilt also das Werbemittel so zu verteilen, dass ihr einen höheren Prozentsatz bei kleinerer Stückzahl erzielt.

Hier ein paar Beispiele, wie ihr es erreichen könntet

  • In jeder Stadt gibt es Stellen, an denen Flyer ausliegen (Kino, Theater, Imbissbuden, Museen, ... ). Fragt lieb nach, ob ihr einige Exemplare dort auslegen dürft. Wenn es sich um keine politisch anstößigen oder freizügigen Flyer handelt, werdet ihr sicher Glück haben. Oft wird bei solchen Auslagen eher geschaut und bei Interesse mitgenommen, so landen weniger Flyer in der Papiertonne (und sind wir mal ehrlich, es werden  viele weggeworfen, das muss euch klar sein).
  • Tragt immer ein paar Flyer bei euch, denn solltet ihr mit einem Interessenten in ein Gespräch über euer Buch kommen, wäre es schade, wenn ihr demjenigen keinen Reminder mitgeben könnt. 
  • Verschickt Flyer-Pakete an eure Freunde in ganz Deutschland und bittet sie darum sie ebenfalls an geeignete Stellen auszulegen, oder an interessierte Leute weiterzugeben. 

Seid kreativ und haltet die Augen offen, denn Orte, an denen ihr Flyer sinnvoll loswerden könnt gibt es genug, man muss sie nur finden.
Achtung: Flyer-Werbung solltet ihr genau überdenken, denn wenn ihr keine Zeit habt, euch mit dem Verteilen zu beschäftigen, verschleudert ihr nur unnötig Geld.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen