Zusammenfassung der 15. Schreibnacht

´
Kerstin Middley | 17 November 2014 |

Tja, das war‘s. So schnell ging die 15. Schreibnacht vorüber. Man freut sich darauf, bereitet sich vor, kauft Schoki und Kekse ein, setzt sich hin und fängt an, zu arbeiten und ehe man sich versieht, ist die Nacht vorbei und man ist mit der Wörterzahl, die man geschafft hat, zufrieden und geht ins Bett um am Sonntag auch noch zu etwas zu gebrauchen zu sein.
Die Schreibnächte werden immer populärer und erlangen immer mehr Reichweite. Anfangs waren es nur wenige Teilnehmer, doch jetzt ragen wir schon seit Monaten über die 100 hinaus. Das nächste Ziel sind wohl 150!
Als Special Guest hatten wir dieses Mal Sandra Regnier, die euch eine geschlagene Stunde lang für Fragen zur Seite stand und sie gerne beantwortete. Sandra wurde durch die Pan-Trilogie bekannt.

Dieses Mal habe ich leider wieder nicht viele Rezessionen von Teilnehmern der Schreibnächte erhalten, hatte leider auch keine Zeit, den Leuten stundenlang nachzulaufen. Aber eigentlich gefällt es mir ganz gut, die zufriedenen Kommentare und Posts aus dem Forum und der Veranstaltung herauszukopieren, da es einfach ehrliche Euphorie ist. 

Franziska Kopka
"Alleine tippen macht schon Spaß, aber im Rahmen der Schreibnächte wird es zu einem richtigen Erlebnis. Auch in der letzten Schreibnacht habe ich zu Beginn gedacht „Ein, zwei Stündchen vielleicht“, bis immer mehr fleißige Schreiber teilgenommen haben und sich wieder eine tolle, dynamische Gruppe gebildet hat, die einander mit kleinen WordWars motiviert hat. Dazu noch ein paar Aufgaben, eine spannende Fragerunde und fertig war der perfekte Mix, um bis 4 Uhr durchzuschreiben. Und das dürfte wohl alles sagen?
Bella Tegalio
Geschafft! Die Schreibnacht ist echt super, ich bin total motiviert und inspiriert!
Cathrin Kühl
3509 Wörter und 15 Seiten später hole ich die Segel ein und gehe ins Bett. Wieder eine erfolgreiche ‪#‎Schreibnacht für mich .

Allie Kinsley
Steig jetzt aus bin sehr zufrieden. 3.474 Wörter ist für mich sehr, sehr gut. Vielen lieben Dank! Hat wieder viel Spaß gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen