Welttag des Buches: Jennifer Wolf - Morgentau

´
Patricia Bellasie | 23 April 2017 |


Vor ungefähr zwei Jahren war Jennifer Wolf bei uns zu Gast als Special Guest. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Da wir zum Welttag des Buches ihr Buch "Morgentau – Die Auserwählte der Jahreszeiten" verlosen, habe ich das Forum etwas durchwühlt und mir ihre alte Fragestunde angesehen. 2007 hat sie ihr erstes Buch geschrieben. Veröffentlicht wurde sie das erste Mal allerdings erst 2013. Diese Ausdauer ist nicht nur bewundernswert, sondern auch sehr erstrebenswert, das muss man schon mal sagen.

Eine der Fragen von Baltimore hat mir besonders gut gefallen:

Was magst du am liebsten am Veröffentlichen?

 

Jennifer Wolf: Das Skript ENDLICH mit meinen Lesern teilen zu können! Nicht mehr hinter dem Berg halten zu müssen. Ich bin ein furchtbar ungeduldiger und redseliger Mensch. Schweigen fällt mir immer so schwer und wenn das Buch dann endlich draußen ist, freue ich mich immer riesig auf die Diskussionen mit Lesern. Das macht mir eindeutig am meisten Spaß

Sie spricht hier zwar davon, dass sie ungeduldig ist, aber offensichtlich scheint der Ehrgeiz stärker zu sein als die Ungeduld.

In der Antwort zu einer Frage von Kate erzählt Jenniefer davon, wie sie vom Carlsen Verlag entdeckt und schließlich in deren Imprint-Label Impress aufgenommen wurde. Witzig ist dabei, dass die Mail der Lektorin in ihrem Spamordner gelandet ist.

Das von vielen Autoren gefürchtete Plotten scheint bei ihr auch kein großes Thema zu sein, Glückspilz. Auf die Frage von Lisa, ob sie irgendwann mittendrin plottet, antwortet Jennifer, dass sie sich beim Schreiben etwas Neues erzählt. Höchstens wenn ihr etwas unterwegs oder im Bett einfällt, mache sie sich Stichpunkte. Ich finde es toll, dass es richtige Discovery Writer unter den erfolgreichen Autoren gibt, da die meisten ja doch einen recht strikten Plot vorziehen.

Ihr erstes Buch habe ich selbst ziemlich verschlungen und konnte es dann gar nicht mehr abwarten, bis die restliche Reihe erschienen ist. Die Geschichte von Maya wird spannend erzählt und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Maya ist mir dabei auch ans Herz gewachsen. Ich konnte richtig gut mit ihr mitfühlen und habe mit ihr zusammen an allem gezweifelt, was ihr wichtig erschien. Absolut gut hat mir auch gefallen, dass Maya mit den Konsequenzen ihrer Entscheidung leben muss. Es gibt kein Happy End, in dem alle Regeln umgeworfen und auf den Kopf gestellt werden. Sie hat ihre Entscheidung getroffen und niemand kann ihr diese wieder abnehmen.

Am meisten habe ich Jesien, den Herbst, ins Herz geschlossen. Er ist so liebenswert. Mayas Wohl liegt ihm sehr am Herzen und er will, dass sie die richtige Entscheidung trifft. Er bietet ihr eine Schulter zum Weinen und steht ihr bei, so gut er kann, unterstützt sie nach seinen Möglichkeiten. Auf seine Geschichte habe ich mich dann auch sehr gefreut.

Zum Abschluss des Artikels noch eine weitere Frage von Baltimore:

Wie lange brauchst du, um einen Roman zu schreiben?

Jennifer Wolf: Im Schnitt würde ich sagen um die 4-6 Monate, aber ich habe auch schon ein Buch in einem Monat geschrieben. Es kommt immer drauf an, wie es mich gerade gepackt hat und wie ich neben Job, Familie und Haushalt Zeit habe.

Meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall, die Jahreszeiten-Reihe einmal genauer anzusehen.

Die Chance geben wir euch, indem wir das Buch "Morgentau" verlosen.
Die Verlosung findet im Forum statt: Unter allen Teilnehmern der 40. Schreibnacht - Jubiläumswoche werden wir das Buch verlosen :) Das Badge erhaltet ihr, wenn ihr in den jeweiligen Beiträgen eure Aktivität zeigt. ;)
Der Gewinner wird am 1. Mai ermittelt und im Forum kontaktiert. Viel Glück.




Kommentare:

  1. Das Buch hört sich total gut an - da ich von der Autorin noch garnichts gelsrn habe, würde ich mich sehr freuen, dass Buch zu gewinnen.
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Glitzerhuhn ;)
      Vielen Dank für deinen Kommentar.

      Um zu gewinnen, musst du an unserem Event teilnehmen:
      https://www.schreibnacht.de/category/328/40-schreibnacht-jubil%C3%A4umswoche

      Viel Glück :)

      Löschen