Schreibnacht Jubiläumsblogtour: Interview mit Jennifer Jäger

´
Patricia Bellasie | 19 August 2017 | 2 Kommentare


Am 25.08.2017 feiert die Schreibnacht Geburtstag.
Zur 44. Schreibnacht werden wir tatsächlich vier Jahre alt.

Es ist erschreckend und zugleich beeindruckend, wie schnell die Zeit vergeht und was aus der kleinen Idee vom gemeinsamen Schreiben geworden ist. Inzwischen tummeln sich an die 2.500 literaturbegeisterten Menschen im Forum und dabei sind sogar an die 211.000 Beiträge zustande gekommen. Es wird getippt, bis die Fingerkuppen glühen. Gemeinsam sind wir wie der Phönix aus der Asche gestiegen und haben den schlimmen Server-Crash überstanden. Ich kenne keine Community, die einen ähnlich wertschätzenden und gegenseitig unterstützenden Umgang miteinander pflegt. Es ist schön, zu sehen, wie der Stereotyp vom einsamen Autor gebrochen wird und sogar echte Freundschaften entstehen. Dass ein solches Engagement an den Tag gelegt wird, gehört nicht zur Selbstverständlichkeit.

100 Seiten to go - Teil 3

´
Thomas Williams | 09 August 2017 | Kommentieren
Was bisher geschah:

Nachdem ich an Challenges wie dem "National Novel Writing Month" und dem "Write your book year" teilgenommen habe, war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Nur für mich, ohne Gruppenzwang. Warum? Weil ich furchtbar leicht abzulenken zu bin. Hier mal im Internet surfen, da mal nach einem Buch suchen, den neuen Trailer zur so und so vielten Comicverfilmung anschauen.
Ich hab mir überlegt, dass 100 Normseiten im Monat möglich sind. Nicht immer, aber selbst wenn es in ein bis drei Monaten im Jahr weniger werden, würde ich mit meinen Projekten richtig gut vorwärts kommen.

Wo ich jetzt bin: