48. Schreibnacht - Ein kurzes FAQ

´
Patricia Bellasie | 17 Januar 2018 |






Am 19.01.2018 findet die 48. Schreibnacht statt.

Was ist eine Schreibnacht?


Die Schreibnacht ist eine über 2.600-Mitglieder starke Gemeinschaft, die etwas ganz Besonderes verbindet - der Spaß an Wörtern. 
Ob du an deiner Hausarbeit, einem Blogbeitrag oder dem Debüt-Roman tippst - du bist herzlich eingeladen bei uns mitzumachen. Unser Dreh- und Angelpunkt ist das Schreibnacht-Forum. Dort kannst du dich im Vorstellungsthread mit den anderen Nutzern bekannt machen, du kannst dich in einem unser regelmäßig stattfindenen Abenteuern verlieren oder eben nur zum Hauptevent vorbeischauen. Das Hauptevent ist die Schreibnacht. Einmal im Monat laden wir dazu ein, eine Nacht gemeinsam zu schreiben. Das Event findet im Forum, auf Facebook und auf Twitter statt. Gemeinsame WordWars und Aufgaben sollen zum Weiterschreiben motivieren. Weiterhin stellt sich zu Beginn der Schreibnacht ein ausgewählter SpecialGuest zur Verfügung, um dir eine Stunde lang Rede & Antwort zu stehen. Dieses Mal konnten wir Michelle Gyo gewinnen. 



Michelle Gyo arbeitete als Lektorin für Piper Fantasy und cbt, bevor sie sich 2016 als freie Lektorin und Übersetzerin selbständig machte. Übrigens: Michelle hat auch "Das Lied der Krähen" übersetzt. 
Mehr über sie findet ihr auf auf Twitter, Facebook, Instagram und auf ihrer Website: http://michellegyo.de/

Doch muss man da überall mitmachen?

Die Frage können wir getrost mit "NEIN" beantworten. Du musst nirgendwo mitmachen, all das ist eine Kann-Option. Ein Angebot, das wir dir kostenfrei zur Verfügung stellen. Einige twittern, andere sind im Forum sehr aktiv und wiederrum andere haben nur Augen für ihr Manuskript. Häufig reicht bereits der Gedanke aus, an diesem Abend eben nicht alleine zu sein. Wir möchten Menschen, die dieses besondere Hobby teilen, miteinander verbinden. 

Ein wertschätzender Umgang wird bei uns großgeschrieben. Das Forum ist eine Art Marktplatz der Inspiration und Motivation. Es geht um das soziale Miteinander.

Was solltest du noch wissen?


Der offizielle Start ist um 20 Uhr und ab da gilt es "OPEN END".
Du kannst einsteigen, wann du möchtest und auch der Zeitpunkt des Ausstieges obliegt dir alleine.

Um möglichst lange durchzuhalten, solltest du dich jedoch vorbereiten:
[  ] Mittagsschlaf halten
[  ] Lieblingsnaschkram einkaufen
[  ] Fragen überlegen
[  ] Kaffee/Tee kochen
[  ] Schreibnacht.de/Social-Media Kanäle öffnen
[  ] Schreibdokument öffnen
& los geht's!

Am besten registrierst du dich bereits vorher und schaust dich auch etwas um. 
Wir freuen uns, dich kennenzulernen.


Bis Freitag und viel Erfolg beim Schreiben!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen